Bautagebuch2021-01-22T10:13:06+01:00

Bautagebuch

für die Strahlentherapie Main-Franken

Anlieferung des 4,6-Tonnen schweren Linearbeschleunigers TrueBeam von VARIAN

14. Mai 2021|

Am Montag, 10. Mai 2021 wurde nun endlich das Herzstück der neuen Strahlentherapie Main-Franken, der Hochpräzisions-Linearbeschleuniger TrueBeam von Varian, in Würzburg-Veitshöchheim angeliefert. Die beiden niedergelassenen Fachärzte Herr Dr. Kosalarajah Paheenthararajah und Herr Ferdinand Ruci freuten sich sehr, das neue High-Tech-Medizingerät in Empfang zu nehmen.

Der ökologische Fußabdruck ist „grün“

6. Mai 2021|

Nach Abschluss der Arbeiten im Trockenbau sowie der Verlegung der Fußbodendämmung im EG kann nun mit dem Einbau der Fußbodenheizung begonnen werden. Das Besondere ist die umweltbewusste Haustechnik: das Gebäude besitzt keine klassische Heizungsanlage, sondern wird ausschließlich mit der Abwärme der High-Tech Medizingeräte beheizt. Außerdem werden aktuell noch die letzten Elektroinstallationen im Bunker und Schaltraum beendet, damit die Anlieferung des Linearbeschleunigers planmäßig erfolgen kann.

Wichtiger Meilenstein zur Errichtung der neuen Strahlentherapie Main-Franken erreicht

26. April 2021|

Man kann nicht in die Zukunft schauen, aber man kann den Grund für etwas Zukünftiges legen. Denn Zukunft kann man bauen." Unter dieses Motto – ein Zitat aus "Der kleine Prinz" von Antoine de Saint Exupéry – stellte Praxisbetreiber Dr. Kosalarajah Paheenthararajah das Richtfest, das coronabedingt in einem kleinen Kreis und unter Einhaltung strenger Hygiene- und Abstandsregeln im Freien mit traditionellem Richtspruch durch den Bauunternehmer Hubert Liebstückel über die Bühne ging.

Der Rohbau ist abgeschlossen

25. März 2021|

Der Rohbau unseres neuen Gebäudes ist abgeschlossen, auch sind die Fenster eingesetzt. Im nächsten Schritt laufen die Vorbereitungen zur Anlieferung des Linearbeschleunigers, aktuell wird hierzu die Elektroinstallation vorgenommen.

Weitere Vorbereitungen sind abgeschlossen

11. Februar 2021|

Nachdem die Bunkerwände bewehrt und die Außenwände gemauert wurden, konnte nun auch die Bunkerdecke fertiggestellt werden. Im nächsten Schritt wird mit dem Einbau des Grundrahmens sowie mit den Elektroinstallationen für unseren Beschleuniger begonnen. Wir freuen uns, dass wir die Vorbereitungen zu diesem Schritt vor dem aktuellen Wintereinbruch abschließen konnten.

Nach oben